Die ganze Dunkelheit der Welt reicht nicht aus, das Licht einer einzigen Kerze zu löschen. (R.Herzog)

Ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gesundes Neues Jahr!

Gemeinsam unterwegs

Befähigungskurs Ehrenamtlicher in der Sterbebegleitung in Planung

Sie können sich vorstellen, Menschen und deren Zugehörige am Lebensende zu begleiten?  Sie möchten Zeit geben, als Gesprächspartner oder einfach zum Zuhören zur Verfügung stehen! Ein neuer Kurs zur Befähigung Ehrenamtlicher startet in Kürze.
Wenn Sie Interesse an der Mitarbeit in unserem Ehrenamtsdienst haben, können Sie sich schon jetzt melden. Sehr gerne geben  wir Ihnen weiterführende Informationen. Sie erreichen uns unter der angegebenen Telefonnummer und per Mail.

 

Herzliche Einladung - 20 Jahre Ökumenische Hospizgruppe Eisenach

In Eisenach am Fuße der Wartburg legte die Heilige Elisabeth in ihrem Bemühen um kranke und sterbende Menschen beispielgebend einen Grundstein für hospizliches Handeln. In 20 Jahren verändert sich viel. Geblieben ist aber, dass die heutige Hospizbewegung ohne Ehrenamt keinen Bestand hätte. Grund genug innezuhalten, danke zu sagen und gemeinsam zu feiern.

Wir laden Sie herzlich zu unserem abwechslungsreichen Festprogramm ein!

Alle Veranstaltungen finden in der Nikolaikirche Eisenach statt. Eine Anmeldung wird erbeten. Wir freuen uns auf Sie!

  • Donnerstag, 13.09. 2018, 19.00 Uhr - Klavierkabarett in Reimkultur mit Texten von Bodo Wartke interpretiert von Ricarda Kappauf und Tilmann Boelter
  • Freitag, 14.09.2018, 16.00 – 17.30 Uhr - Ansprachen, Grußworte
  • Freitag, 14.09.2018, 18.00 Uhr - Festvortrag „Haltung um zu halten“ Monika Müller Referentin, Therapeutin, Beraterin, Autorin aus Bonn danach Sektempfang, Imbiss, Begegnung
  • Sonnabend, 15.09.2018, 19.00 Uhr - Konzert mit Songs der Musikgeschichte aus Rock, Klassik u.v.m. mit Project Unplugged aus Arnstadt
  • Sonntag, 16.09.2018, 10.30 Uhr - Ökumenischer Dankgottesdienst

Project Unplugged – weil Musik verbindet

Im Rahmen der jährlichen Tour tritt das Project Unplugged am 15. 09.2018 um 19.00 Uhr in der Eisenacher Nikolaikirche auf.  Zu erleben sind Songs der Musikgeschichte von den Beatles bis zu KARAT. Seit acht Jahren tourt das Project als Zusammenschluss verschiedenster Thüringer Bands und Klassik-Ensembles durch Thüringer Kirchen und Open Air-Kulissen  -  im Gedenken an eine verstorbene Freundin.

Der Vorverkauf für das Konzert in der Eisenacher Nikolaikirche hat begonnen. Tickets sind  erhältlich in der Touristinformation Eisenach, im Markt der Völker, der Glaserei  Reiher und der Annenapotheke.

Erster Familienbegleiterkurs abgeschlossen

In den vergangenen Jahren haben wir als Hospizdienst  immer wieder Anfragen zur Begleitung von Kindern, die einen nahestehenden Verwandten betrauern,  erhalten.  Andererseits erreichten  uns Anfragen nach Unterstützung von Familien, in denen ein Kind mit lebensverkürzender Erkrankung  aufwächst. Dieser Herausforderung möchten wir uns gerne stellen!  Was lag also näher,  als den Aufbau eines Kinderhospizdienstes in die Wege zu leiten.  

Am 01.02.2018 starteten wir erstmalig einen Kurs zur Befähigung Ehrenamtlicher in der Kinder- und Jugendhospizarbeit . Zwangsläufig kam es in den vergangenen Monaten neben der Auseinandersetzung mit den eigenen Verlusten auch zur Beschäftigung mit Themen wie „Kindertrauer“ oder  „Tod vor der Zeit“. Praktikas in Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe und  in der Kinderklinik gaben die Möglichkeit sich ganz real in eine Begleitungssituation zu fühlen.

Diese Zeit haben Kursteilnehmer wie auch Referenten als sehr intensiv erlebt.

Es erfüllt uns ein wenig mit Stolz, dass wir am 28.06.2018 diesen Familienbegleiterkurs abschließen und neun befähigten Ehrenamtlichen in der Kinder- und Jugendhospizarbeit ihr Abschlusszertifikat überreichen konnten.

Einkehrtage im Kloster Volkenroda

Unsere Hospizgruppe verbrachte vom 13. - 15. April gemeinsame Tage im Kloster Volkenroda. Unter dem Motto "Lebensfarben" erlebten wir eine bunte Auszeit vom Alltag. Ermöglicht hat uns dies unter anderem der Hospiz - Förderverein Eisenach. Dafür sagen wir alle ganz herzlich DANKE!

 

"Stilbruch" – Benefizkonzert am 21.04.2018 um 20 .00 Uhr im Schlachthof Eisenach

Initiiert und gefördert durch eine Eisenacher Unternehmergruppe spielt die Band „Stilbruch“ ein Benefizkonzert zugunsten der ambulanten Kinderhospizarbeit in Bad Salzungen und Eisenach. Mit den Einnahmen werden zwei konkrete Projekte beider Dienste unterstützt. Anna aus Bad Salzungen ist  3 Jahre alt und leidet unter einer schweren Form des Down Syndroms .  Um ihre Lebensqualität zu verbessern, setzt die Familie viel Hoffnung in eine Delphintherapie. Hannes aus  Eisenach ist 8 Jahre alt. Von seiner Geburt an schwer behindert benötigt er einen Rollstuhl, um die Welt draußen erkunden zu können. Damit der Rollstuhl leichter in den Familienbus gehoben werden kann, planen seine Eltern die Anschaffung einer elektrischen Hebebühne.  

Der Eintritt zum Konzert kostet 4,00 Euro, für Kinder ist er frei!

Vorweihnachtliches Benefizkonzert des Rotary Club Eisenach

Am 07.12.2017 um 19.00 Uhr findet in der Georgenkirche Eisenach ein Benefizkonzert zu Gunsten des Hospizfördervereins Eisenach e. V. statt.

Ausführende  sind die Mitglieder des Polizeimusikkorps Thüringen.

Der Eintrittspreis für Erwachsene beträgt 11 Euro, für Rentner 7 Euro und für Kinder und Schüler  5 Euro. Eintrittskarten sind an der Abendkasse erhältlich. Ebenso im Vorverkauf bei Crowson Spiel & Souvenir am Karlsplatz 3, bei Orthopädietechnik Schindewolf + Schneider, Bahnhofstraße  36 sowie im Bachhaus Eisenach

In den Gezeiten des Lebens nicht allein…

Im Mittelpunkt unseres Denkens und Handelns steht der sterbende und trauernde Mensch mit seinen persönlichen Bedürfnissen – unabhängig seiner sozialen Stellung und seiner konfessionellen Zugehörigkeit.